Sie sind hier: Aktuelles » 

DRK Kreisverband Börde präsentiert sich zur Herzwoche in Oschersleben

Zur Herzwoche in Sachsen-Anhalt gab es heute einen Aktionstag auf dem Oschersleber Marktplatz. Unter dem Motto: "Ein Herzstillstand kann jeden treffen. Wiederbelebung ist einfach. Man kann nichts falsch machen – außer man tut nichts", erklärt der DRK Rettungsdienst Börde, wie die Herz-Lungen-Wiederbelebung am Erwachsenenphantom und am Babyphantom richtig ausgeführt wird. . Weiterhin konnten sich die Passanten die stabile Seitenlage richtig erklären lassen. Dies nutzte auch der Landrat Martin Stichnoth, der sich die Aktion persönlich mit Janina Kluge (ebenfalls Landkreis Börde) anschaute und selbst Hand anlegte. Weiterhin kamen Passanten an den Stand und ließen ihren Blutdruck messen. Denn bei den heißen Temperaturen sollten vor allem ältere Menschen besonders auf sich achten. Unterstützt wurden sie dabei von zwei Kollegen von der Ambulanten Pflege.

18. Juni 2019 16:24 Uhr. Alter: 29 Tage