Sie sind hier: Aktuelles » 

Zumba und Verbände beim 11.Aktionstag am Gymnasium Oschersleben

Kinder wie die Zeit vergeht…
Bereits zum 11.Mal kooperieren das Gymnasium Oschersleben und der DRK Kreisverband Börde e.V. zum jährlichen Weltrotkreuztag am 08.Mai. So auch in diesem Jahr.
Für die Schülerinnen und Schüler der 5.Klassen wartete wieder ein spannender Vormittag mit zahlreichen Aktionen, die Mitarbeiter des DRK sowie Lehrer für sie vorbereiteten.
Kinder-Zumba stand beispielsweise in einem Klassenraum auf dem Programm, wobei die Mädchen und Jungen ganz schön ins Schwitzen kamen. In einem angrenzenden Raum konnten sich die Schüler in Erster Hilfe beweisen. Der Cross Point stellte seine Arbeit vor und wartete mit Teamspielen auf die Kinder. Im Klassenraum der Mobilen Kinder- und Jugendarbeit konnten die Schüler ihren Gleichgewichtssinn testen und sich auf Pedalos versuchen. Die Wasserwacht bereicherte diesen Aktionstag ebenso. So konnten sich die Schüler davon überzeugen, was man zum Tauchen alles so benötigt und wie ein Tauchvorgang von statten geht. Annette Lemmnitz von der Schwangerschaftsberatungsstelle erklärte den Mädchen und Jungen ihr vielfältiges Aufgabengebiet. Die Mädchen, aber auch die Jungs versuchten sich Windelwechseln. Dabei gingen die Jungs häufig einfühlsamer mit der Babypuppe um als die Mädchen. Weiterhin hatten die Schüler dann die Möglichkeit, in unterschiedlichen Fühl-Kartons ihren Tastsinn unter Beweis zu stellen. Ohne in die Kartons reinschauen zu können, mussten sie verschiedene Gegenstände und Utensilien ertasten und versuchen, einfach Symbole zu malen. Wie sich heraus stellte, manchmal gar nicht so einfach.
Ein herzliches Dankeschön geht an die Verantwortliche Kerstin Hädrich, die sich wieder mal sehr um ihre Gäste kümmerte sowie an die Mitarbeiter der einzelnen DRK-Bereiche Kontra/Plan B, der Wasserwacht sowie der Mobilen Kinder- und Jugendarbeit und der Schwangerschaftsberatungsstelle, die diesen Tag zu einem Erfolg werden ließen.

12. Mai 2019 11:49 Uhr. Alter: 124 Tage