Sie sind hier: Aktuelles / Stellenangebote / Ausbildung Rettungssanitäter

Die DRK Rettungsdienst Börde gGmbH beabsichtigt in Kooperation mit der Landesrettungsschule der DRK- und ASB-Landesverbände Sachsen-Anhalt gGmbH Rettungssanitäter (m/w) in Vollzeit auszubilden.

Die Ausbildung erfolgt für die Übernahme und den Einsatz in unserem DRK Rettungsdienst Börde.

 

Zielgruppe

 

Frauen und Männer, die sich beruflich neu orientieren wollen und bereit sind, sich in einem sozialen Beruf zu engagieren.

 

Voraussetzungen

  • Mindestalter 18 Jahre
  • Hauptschulabschluss oder höherer Schulabschluss
  • Ärztliche Bescheinigung über die körperliche und gesundheitliche Eignung
  • Führungszeugnis
  • Führerschein Klasse C1 (alt FSK 3), muss während der Ausbildung erworben werden, sofern dieser nicht bereits vorliegt.

 

Ausbildung

Die Ausbildung umfasst 520 Stunden und gliedert sich in vier Teile:

  • eine theoretische schulische Ausbildung (160 Stunden)
  • ein Klinikpraktikum (160 Stunden)
  • ein Rettungswachenpraktikum (160 Stunden)
  • einen Abschlusslehrgang mit Prüfung (40 Stunden)

 

Wir bieten Ihnen

  • Übernahme der Lehrgangsgebühren (einschließlich Führerschein Klasse C1
  • eine eigenverantwortliche Tätigkeit
  • einen interessanten, verantwortungsbewussten Arbeitsplatz
  • angenehmes Arbeitsklima / motiviertes Team
  • Vergütungen gem. Haustarifvertrag (Jahressonderzahlung, betriebliche Altersversorgung, 30 Tage Urlaub)
  • Schichtzulagen sowie Nacht- , Sonn- und Feiertagszulagen
  • einen Rahmendienstplan
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung und bitten um Zusendung der vollständigen Unterlagen per Post oder per Email an:

 

DRK Rettungsdienst Börde gGmbH

Rettungsdienstleiter

Ralf Schmidt
Maschenpromenade 22
39340 Haldensleben

Tel.: 03904 7250713

E-Mail: ralf.schmidt@drk-boerde.de